Accounting: aktuell 2208 Jobs.Die neuste Jobanzeige wurde geschaltet am 20 Apr 15

Jobs in Accounting

Hier finden Sie Stellen aus den Bereichen Accounting, Buchhaltung, Rechnungslegung, Wirtschaftsprüfung und Finance. Dabei handelt es sich um ein recht breit gefächertes Angebot von Finance-Jobs bei den Big Four (Deloitte, EY, KPMG und PwC), Finanzdienstleistern und anderen Unternehmen. Der englische Begriff Accounting umfasst alles, was im weitesten Sinn mit Rechnungslegung zu tun hat. Dazu zählen auch Jobs mit deutlich höherer Verantwortung als es das Wort Buchhaltung suggeriert. Während sich viele andere Stellen auf unserer Seite auf die Finanzzentren Frankfurt, München und Düsseldorf konzentrieren, gibt es Accounting-Jobs bundesweit u.a. in Hamburg, Berlin, Stuttgart, Köln, Nürnberg oder Hannover.

Jobs in Accounting und Rechnungslegung bei Finanzdienstleistern

In den Finanzdienstleistungen stellen Investmentbanken Accountants ebenso ein wie Filialbanken, Private Equity-Firmen, Versicherungen und Fondsgesellschaften (KAG). Bei den Unternehmen verbuchen Accountants Aufwand und Erträge, erstellen die Gewinn-und-Verlustrechnung und ermitteln auf dieser Basis die fälligen Steuern. Doch ein Accounting-Job kann deutlich weiter gehen.

Bei Investmentbanken üben Accountants eine Reihe unterschiedlicher Funktionen aus. Dazu zählen: Produktkontrolle (Accountants überwachen Gewinne und Verluste), Finanzkontrolle (Accountants analysieren die Performance der Bank. Sie erstellen Berichte zum Monatsende sowie Quartals-, Halbjahres- und Jahresberichte), internes Audit (Accountants sind dafür verantwortlich zu überprüfen, dass die Finanzsysteme und Kontrollen des Unternehmens eingehalten werden), regulatorisches Accounting (Accountants stellen sicher, dass das Reporting an die Aufsichtsbehörden funktioniert) und Treasury (wo es um die Eigenmittel der Bank geht).

Jobs in Accounting und Rechnungslegung bei anderen Unternehmen

Der überwiegende Teil der Jobs rund um das Thema Rechnungslegung findet sich jedoch bei Unternehmen jenseits der Finanzdienstleistungen. Dies können einfache Buchhalter sein, die einfach die Ausgaben und Einnahmen ordentlich verbuchen bis hin zu Spezialisten, die die Geschäftsberichte von Konzernen erstellen. Darüber hinaus gibt es Finance-Profis, die sich nicht nur mit den deutschen Rechnungslegungsstandards nach HGB auskennen, sondern auch mit dem internationalen Standard IFRS vertraut sind, nach dem vor allem Großunternehmen und börsennotierte Gesellschaften bilanzieren. Die Vielfalt der Accounting-Berufe ist schier unübersehbar.

Daher ist es nicht sonderlich verwunderlich, dass es bei den Big 4 eine große Vielfalt von Accounting-Berufen gibt. Dazu zählen: Auditing (Wirtschaftsprüfung), Consulting oder Beratung (Accountants bieten Kunden strategische Beratung zu allen Belangen von Risikosystemen bis zur Unternehmensstrategie), Forensic Accounting (Die Untersuchung unlauterer Praktiken), Insolvenz und Sanierung, und Steuerberatung. Neben den Big 4 gibt es eine Auswahl an mittelgroßen und kleinen Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, die ebenfalls Accountants beschäftigen, üblicherweise jedoch ein begrenzteres Angebot an Dienstleistungen offerieren.