Jetzt Anti-Money-Laundering Manager (m/w)
Sanktionen & Embargos
am Standort Frankfurt werden.

  1. Sie wissen, wie man Risiken richtig einschätzt und sie ausreichend absichert. Mit Ihrer analytischen Denkweise durchschauen Sie komplexe Sachverhalte nicht nur, Sie können sie auch bewerten. Starke Intuition und besondere Sorgfalt – damit bringen Sie die wichtigsten Fähigkeiten für unser Non Financial Risk Management & die Compliance schon mit. Jump on.
  2.  
  3. Ihre Aufgaben:
  4. In der Analyse auffälliger Geschäftsbeziehungen sowie Finanzsanktions-, Embargo- und Betrugsfällen sind Sie ein Profi und stets über die neuesten Entwicklungen und Regelungen informiert. Durch Ihre herausragenden konzeptionellen und analytischen Fähigkeiten optimieren Sie kontinuierlich unsere Prozesse und erkennen Risiken weit im Voraus. Deshalb beraten sowie schulen Sie auch kompetent unsere Fachbereiche im Privat- als auch Firmenkundengeschäft und arbeiten in den
  • entsprechenden Arbeitskreisen sowie Projekten mit. Nicht zuletzt: Neben Ihrem Expertenwissen zählt das Management auf die Qualität Ihrer Kontrollen und Reports.
     
  • Ihr Profil:
  • Abgeschlossenes Studium, idealerweise der Rechtswissenschaften oder eine gleichwertige Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bankwesen bzw. in der Finanzwirtschaft
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich der Geldwäscheprävention und optimalerweise eine berufsspezifische Zertifizierung (CCP, ACAMS etc.)
  • Sehr gutes Englisch in Wort und Schrift
  • Starke analytische Denkweise gepaart mit Sorgfalt, Eigenständigkeit und Teamfähigkeit

Bewerben Sie sich jetzt bei Deutschlands führender Digitalbank: ing-diba.de/karriere