Leiter Controlling und Risikomanagement (m/w/d) Leiter Controlling und Risikomanagement (m/w/d) …

Keppler.Personalberatung
in Aalen, Baden-Württemberg, Deutschland
Festanstellung, Vollzeit
Seien Sie der erste Bewerber
nach Vereinbarung
Keppler.Personalberatung
in Aalen, Baden-Württemberg, Deutschland
Festanstellung, Vollzeit
Seien Sie der erste Bewerber
nach Vereinbarung
Keppler.Personalberatung

Gestartet vor über 150 Jahren, engagiert sich unser Auftraggeber, ein Stadtwerk im östlichen Baden-Württemberg, täglich für Gegenwart und Zukunft seiner Stadt und seiner Region. Die Stadtwerke sorgen für die Lieferung mit Gas, Trinkwasser, Wärme und Strom sowie für die Entsorgung von Abwasser und betreiben die städtischen Bäder. Ergänzt werden heute die klassischen Geschäftsfelder zunehmend um innovative Konzepte. Das Unternehmen entwickelt sich somit zu einem modernen Daseins-Versorger für die Menschen in der Stadt und im Landkreis. Im Kontext der neu aufgesetzten Unternehmensstrategie kommt es zu einer umfassenden Reorganisation und mit dieser zum Aufbau neuer Fachfunktionen und -bereiche. In 2023 wird der Kaufmännische Leiter in den Ruhestand verabschiedet werden. Der Wissensträger und langjährige Wegbereiter des Stadtwerks möchte den Know how-Transfer aufsetzen, indem zunächst die Führungsposition in der 3. Ebene neu besetzt werden soll:

Das Ziel: Sie starten als Leiter Controlling und Risikomanagement und durchdringen schrittweise die umfangreiche Aufgabenstellung der kaufmännischen Leitung (Controlling, Risikomanagement, Finanz­buchhaltung, Personal, Recht, Abrechnung/MaKo). Bis dahin gibt es viel zu tun:

Die Aufgabe im Einzelnen:

  • Controlling neu aufsetzen–eigenständige Verantwortung für das gesamte operative und strategische Controlling
  • Aufbereitung und Bereitstellung der relevanten kaufmännischen Steuerungsinformationen; Aufbau eines Management-Informationssystems
  • KPI's aufbauen
  • zentrale Koordination und Konsolidierung Mittelfristplanung
  • Prüfung und Durchführung von Investitions- und Finanzierungsentscheidungen
  • Erstellung von Quartals- und Halbjahresberichten, von Jahresabschlüssen (HGB)
  • Leitung und operative Mitarbeit – Ansprechpartner und Anlaufstelle sein
  • Erarbeitung von Gegenmaßnahmen bei sich abzeichnenden Planabweichungen (Ad-hoc-Auswertungen; Soll-Ist-Abgleiche)
  • Entwicklung und Sicherstellung der Umsetzung effektiver und effizienter kaufmännischer Prozesse und Strukturen; Strukturen schaffen, Prüfung der Arbeitsschritte/-prozesse

Was es braucht: Die Geschäftsführung wünscht sich eine berufserfahrene Führungskraft der Energie­branche, die nach dem Studium (Wirtschaftswissenschaften, Betriebswirtschaftslehre, VWL, Wirtschafts­ingenieurwesen) ihre Kompetenzen in einem Energieversorgungsunternehmen oder einem Stadtwerk vertieft und verfeinert hat. Auch eine Ausbildung, erweitert um die Qualifikation zum geprüften Finanz- und/oder Bilanzbuchhalter und der für die Position erforderlichen Berufserfahrung, stellt eine Basis dar. SAP-Kenntnisse sind von Vorteil. Regulatorische Kenntnisse und solche aus dem Energierecht weisen Sie vor.

Sie als Person: haben Ausdauer, den Willen für den nächsten Karriereschritt, ein exzellentes Fachwissen, sind pfiffig, loyal und vertrauensvoll und können den Finger auch in die Wunde legen, um diese dann unternehmerisch weitblickend zu heilen.

Warum dieses Unternehmen?

Können Sie sich vorstellen, die Leistungen eines Versorgungsunternehmens zu genießen? Wollen Sie die Chance nutzen, nach Ihrem Bedarf mobil zu arbeiten, um beispielsweise Familie und Beruf unter einen Hut zu bekommen? Möchten Sie Ihre Handschrift lesen können auf dem Weg zu einem zeitgemäßen Fundament der Unternehmenssteuerung? Wollen Sie Treiber und tragender Baustein im Transformationsprozess sein?

Dann sollten Sie mehr erfahren zur Position, zum Unternehmen und den Aufgaben! Fordern Sie unser Dossier an unter apply@keppler-personalberatung.de. Claudia Keppler-Brückmann, steht Ihnen für erste Fragen unter Telefon (04631) 56 444 26 oder (0177) 2764873 zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihre vollständige Bewerbung unter der Kennziffer 131021 anapply@keppler-personalberatung.de.

Wir passen unsere Arbeitsprozesse an Corona an und „treffen“ Sie im ersten Schritt via Videokonferenz!

Wir legen großen Wert auf geschlechtliche Gleichberechtigung. Aufgrund der besseren Lesbarkeit des Textes wird nur eine Geschlechtsform gewählt. Das impliziert keine Benachteiligung der anderen Geschlechter.

Datenschutz war und ist schon immer ein Thema, das wir sehr ernst nehmen. Ihre Daten werden für das laufende Projekt bei uns elektronisch gespeichert. Mit Abschluss des Projektes löschen wir Ihre Daten vollständig. Mehr zu unserer Datenschutzrichtlinie finden Sie auf unserer Homepage:

www.keppler-personalberatung.de

Keppler.Personalberatung logo
Ähnliche Jobangebote
Mehr Jobangebote ansehen
Close