• nach Vereinbarung
  • Berlin, Deutschland
  • Festanstellung, Vollzeit
  • Sparkassen Rating und Risikosysteme GmbH
  • 13 Sep 17
Die Sparkassen Rating und Risikosysteme GmbH (SR) ist ein innovatives Unternehmen mit Sitz in der Mitte Berlins. Wir unterstützen die Institute der Sparkassen-Finanzgruppe mit Methoden und Verfahren im Risikomanagement, in der Kapitalplanung und in der Risikotragfähigkeit sowie in den damit verbundenen Themen Meldewesen, Reporting und Datenhaushalt.

Wir reagieren auf die gestiegenen regulatorischen Anforderungen mit einer verbesserten fachlichen und technischen Integration der Banksteuerungsbereiche. Unsere integrierte Datenarchitektur ist die Antwort auf die Frage, wie man fachliche Sichten des Rechnungs- und Meldewesens sowie des Risiko- und Finanzcontrollings nachhaltig vergleichbar und abstimmbar machen kann. Entwickeln Sie mit uns gemeinsam die Informationsplattform für die integrierte Banksteuerung der Sparkassen-Finanzgruppe. Unser Team Datenhaushalt Banksteuerung sucht Kolleg(inn)en mit Berufserfahrung.

IT- und datenaffiner Allrounder (m/w)

ab sofort

Ihr Job: Eine zukunftsfähige Datenarchitektur gestalten

  • Sie konzipieren ein zentrales und disziplinübergreifendes Datenqualitäts-
    management für alle Anwender der Sparkassen-Finanzgruppe
  • Sie gestalten die notwendige Daten-Governance in einer anspruchsvollen
    IT-Umgebung mit und haben dabei u.a. die Prozesse rund um Analyse und Korrekturen von Daten-Auffälligkeiten im Blick
  • In Projektteams analysieren und konsolidieren Sie Anforderungen an die
    Qualität von Daten, leiten daraus entsprechende DQ-Regeln bis hin zum
    DQ-Reporting ab und testen diese für die Umsetzung
  • Sie begleiten die Entwicklung und Umsetzung unserer zentral entwickelten Banksteuerungslösungen
  • Sie erhalten Einblick in die anspruchsvolle Datenmodellierung

Ihr Profil: Daten- und IT-Affinität – Kenntnisse regulatorischer
Anforderungen an Banken

  • Sie bringen praktisches Banken-Know-how aus Linientätigkeit oder Beratung
    mit und/oder kennen Banksteuerung aus Praxis oder Studium
  • Sie können bereits erste Erfahrungen im Datenmanagement und in der (Weiter-)Entwicklung von Data-Warehouses in der Praxis sammeln
  • Sie sind firm in den aktuellen und kommenden regulatorischen Anforderungen
    an Banken (insbesondere MaRisk und BCBS 239)
  • Sehr gute Englischkenntnisse wünschenswert

Ihre Persönlichkeit: Kommunikativ – pragmatisch
lösungsorientiert

  • Sie haben eine schnelle Auffassungsgabe und arbeiten stets lösungsorientiert
  • Kommunikationsstärke zeichnet Sie neben einer gewinnenden und durchsetzungsstarken Persönlichkeit aus
  • Wir suchen selbständige Teamplayer mit Engagement, Belastbarkeit und Flexibilität

Ihre Perspektive: Verantwortung übernehmen, wachsen und
gestalten

  • Interdisziplinäre Projekte mit hoher Eigenverantwortung und eigenen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Junges und dynamisches Arbeitsumfeld mit einem gemeinsamen Ziel
  • Flexible Arbeitszeiten und flache Hierarchien
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Sie erwartet ein Arbeitsplatz im Herzen von Berlin zwischen Museumsinsel, Potsdamer Platz und Friedrichstraße

Ihr Kontakt:

Mehr über uns auf www.s-rating-risikosysteme.de

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bitte ausschließlich über unser Online-Bewerberportal unter

an Frau Barbara Witte.

Dafür benötigen wir folgende Dokumente und Informationen
im PDF-Format und in deutscher Sprache:

  • Anschreiben mit Angabe des frühestmöglichen Starttermins/ Kündigungsfrist und Gehaltsvorstellung
  • Lebenslauf
  • Relevante Zeugnisse inkl. Abitur- und Arbeitszeugnissen
  1. Rückfragen an:
  2. Frau Barbara Witte
  3. Tel. 030 20672-0 oder per E-Mail an bewerbung@s-rating-risikosysteme.de