Investment Manager/in Illiquide Anlage - Infrastruktur (m/w/d) Investment Manager/in Illiquide Anlage -  …

KENFO – Fonds zur Finanzierung der kerntechnischen Entsorgung
in Berlin, Deutschland
Festanstellung, Vollzeit
Letzte Bewerbung, 01 Mär 21
Nach Vereinbarung
KENFO – Fonds zur Finanzierung der kerntechnischen Entsorgung
in Berlin, Deutschland
Festanstellung, Vollzeit
Letzte Bewerbung, 01 Mär 21
Nach Vereinbarung
Der KENFO ist die größte öffentlich-rechtliche Stiftung in Deutschland mit Sitz in Berlin und verwaltet Geldmittel in Höhe von rund 24 Milliarden Euro. Sie wurde durch ein Gesetz mit breiter parlamentarischer und gesellschaftlicher Zustimmung errichtet und existiert seit Juni 2017. Der KENFO hat die Aufgabe, die eingezahlten Mittel im Laufe dieses Jahrhunderts so zu verwalten und anzulegen, dass die Finanzierung der Zwischen- und Endlagerung des radioaktiven Abfalls in Deutschland gewährleistet ist.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des KENFOs arbeiten in einem sehr anspruchsvollen Umfeld des Asset Managements. Das Stiftungsvermögen wird unter Risiko-Ertrags-Gesichtspunkten professionell weltweit investiert. Die Berücksichtigung nachhaltiger Kriterien (Umwelt, Soziales und Unternehmensführung) sind ein wichtiger Bestandteil der Investmentstrategie.

Anlageentscheidungen werden unter Einbeziehung eines strategischen Risikorahmens für die langfristige, sichere und ertragsorientierte Anlage der Mittel umgesetzt. Die Stiftung arbeitet eng mit den Stakeholdern aus Politik und Verwaltung zusammen.

Diese hochinteressanten und verantwortungsvollen Aufgaben werden derzeit von einem kleinen, dynamischen Team bewältigt. Die Stiftung braucht hoch motivierte Verstärkung, um ihre Herausforderungen vollumfänglich wahrzunehmen.

Werden auch Sie Teil unseres Teams und unterstützen Sie uns bei dieser einzigartigen, anspruchsvollen und abwechslungsreichen Arbeit. Wir bieten eine betriebliche Altersvorsorge in der VBL sowie die Vorteile des öffentlichen Dienstes wie beispielsweise eine krisensichere Anstellung.

Aufgabenfeld

Der KENFO - Fonds zur Finanzierung der kerntechnischen Entsorgung ist mit einem Kapital von rund 24 Milliarden Euro ausgestattet, wovon ca. 30% in Alternative Investments (Illiquide Assets) investiert werden sollen. Konkrete Assetklassen, die in dieses Universum fallen, sind Private Equity, Private Debt, Real Estate und Infrastruktur. Gesucht wird ein/e Investmentexperte/in für Illiquide Assets, der/die den Bereich Infrastruktur weiter aufbaut und weiterentwickelt.

Gemeinsam mit dem Vorstand und der Leiterin Investment Management soll eine diversifizierte Portfoliostrategie erarbeitet und umgesetzt werden. Sollte es erforderlich sein, wird man auch externe Berater hinzuziehen. Im ersten Schritt soll über Fonds in Illiquide Asset investiert werden. Ziel ist es, in den nächsten Schritten auch in das Direktinvestmentgeschäft via Co-Investments oder Club Deals einzusteigen.

Als erster deutscher Staatsfonds hat der KENFO eine hohe Visibilität im deutschen und internationalen Markt. Die Mitarbeiter/innen im Bereich Illiquide Assets werden somit eine wichtige Position innehaben und Verantwortung dafür tragen, dass die Organisation vor allem in Bezug auf Investmentthemen adäquat repräsentiert wird. Für diesen Zweck und selbstverständlich für die Umsetzung der Portfoliostrategie, ist es erforderlich, dass der/die erfolgreiche Kandidat/in eine starke Nähe zum Markt pflegt, Trends frühzeitig erkennt, als verbindlicher Partner/in wahrgenommen wird und die Werte der Stiftung nach außen vertritt.

Die Aufgaben im Einzelnen

  • Mitwirkung an der kontinuierlichen Weiterentwicklung der Anlagestrategie für alternative Finanzanlagen des KENFO mit Fokus auf Infrastruktur
  • Weiterentwicklung und Umsetzung der Investmentstrategie:
  1. Strategische und taktische Planung des Infrastrukturportfolios
  2. Identifikation und Analyse von illiquiden Anlagen/Private Markets und Investitionsmöglichkeiten im Bereich Infrastruktur
  3. Durchführung der quantitativen und qualitativen Due Diligence mit anschließender Ausarbeitung eines Anlagevorschlags
  4. Erstellung von Investment Proposals und Präsentationen für das Investment Committee
  5. Koordination der Zeichnung der relevanten Fonds und ggf. Umsetzung und Koordination der Direkt-, Co-Investments oder Club Deals
  6. Monitoring und Unterstützung im Reporting des Infrastrukturportfolios
  7. Ausarbeitung von Vorschlägen zu Portfoliomanagementmaßnahmen und deren Umsetzung
  • Unterstützung bei Sonderthemen und in abteilungsübergreifenden Prozessen und Projekten

Profil

Fachliche Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Studium in den Bereichen Betriebswirtschaft, Volkwirtschaft, Wirtschaftsrecht oder vergleichbare Bereiche (z.B. Wirtschaftsingenieur) bzw. vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Erfahrung im Bereich Infrastrukturinvestitionen oder -beratung (über Fonds bzw. wünschenswert für Co- und Direktinvestitionen) sowie regulatorische Kenntnisse
  • Gute Kenntnisse und ein breites Netzwerk in der Infrastruktur-Industrie (auf sowohl General Partners als auch Limited Partners Seite; zu wesentlichen M&A Beratern und Due Diligence Anbietern von Vorteil)
  • Erfahrung in der eigenständigen Durchführung einer Due Diligence und Verhandlungen im Bereich von Primary- und Secondary Fondsinvestments sowie wünschenswert für Co-Investments oder Club Deals
  • Erfahrungen im Financial Modelling mit Excel sind von Vorteil
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Sprachkenntnisse sind von Vorteil

Allgemeine Anforderungen:

  • Stark ausgeprägte Fähigkeit, strukturiert und analytisch zu denken
  • Systematische Arbeitsweise
  • Freude daran, in einem unternehmerischen Umfeld zu gestalten und umzusetzen
  • Hohes Maß an Tatendrang, Motivation und innovativem Denken
  • Teamgeist und Bereitschaft, auch eigenständig Verantwortung zu übernehmen und komplexe Themen umzusetzen

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Christine Kuhl (+49 69 95 777-406) gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung mit den vollständigen Unterlagen (kurzes Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Kopien der Examens-, Berufsausbildungs- und Arbeitszeugnisse) senden Sie bitte möglichst in einer PDF-Datei bis zum 05.03.2019 ausschließlich elektronisch an die Adresse: Christine.Kuhl@odgersberndtson.com

KENFO – Fonds zur Finanzierung der kerntechnischen Entsorgung logo
Ähnliche Jobangebote
Mehr Jobangebote ansehen
Close
Loading...
Loading...