Portfoliomanager/in Liquide Assets (m/w/d) Portfoliomanager/in Liquide Assets (m/w/d) …

Fonds zur Finanzierung der kerntechnischen Entsorgung
in Berlin, Berlin, Deutschland
Festanstellung, Vollzeit
Seien Sie der erste Bewerber
nach Vereinbarung
Fonds zur Finanzierung der kerntechnischen Entsorgung
in Berlin, Berlin, Deutschland
Festanstellung, Vollzeit
Seien Sie der erste Bewerber
nach Vereinbarung
Fonds zur Finanzierung der kerntechnischen Entsorgung
Stellenausschreibung Portfoliomanager/in Liquide Assets (m/w/d) beim KENFO – Fonds zur Finanzierung der kerntechnischen Entsorgung

Über die Stiftung
Der KENFO ist die größte öffentlich-rechtliche Stiftung in Deutschland mit Sitz in Berlin und verwaltet Geldmittel in Höhe von rund 24 Milliarden Euro. Sie wurde durch ein Gesetz mit breiter parlamentarischer und gesellschaftlicher Zustimmung errichtet und existiert seit Juni 2017. Der KENFO hat die Aufgabe, die eingezahlten Mittel im Laufe dieses Jahrhunderts so zu verwalten und anzulegen, dass die Finanzierung der Zwischen- und Endlagerung des radioaktiven Abfalls in Deutschland gewährleistet ist.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des KENFOs arbeiten in einem sehr anspruchsvollen Umfeld des Asset Managements. Das Stiftungsvermögen wird unter Risiko-Ertrags-Gesichtspunkten professionell weltweit investiert. Die Berücksichtigung nachhaltiger Kriterien (Umwelt, Soziales und Unternehmensführung) sind ein wichtiger Bestandteil der Investmentstrategie.

Derzeit werden Organisations- und Personalstrukturen des KENFOs aufgebaut, Anlageentscheidungen unter Einbeziehung eines strategischen Risikorahmens für die langfristige, sichere und ertragsorientierte Anlage der Mittel umgesetzt. Die Stiftung arbeitet eng mit den Stakeholdern aus Politik und Verwaltung zusammen.

Diese hochinteressanten und verantwortungsvollen Aufgaben werden derzeit von einem kleinen, dynamischen Team, bestehend aus drei Vorständen und weiteren Mitarbeitern/innen, bewältigt. Die Stiftung braucht hoch motivierte Verstärkung, um ihre Herausforderungen vollumfänglich wahrzunehmen.

Aufgabenbereich

  • Unterstützung des Portfolioaufbaus für liquide Assetklassen basierend auf einer vorliegenden Strategischen Asset Allocation
  • Mitwirkung bei der Erarbeitung und Weiterentwicklung von Anlagestrategien und der Strategischen Asset Allocation
  • Unterstützung bei der Ausarbeitung von Anlagerichtlinien zur Steuerung externer Asset Manager
  • Vorbereitung von Empfehlungen für Auswahl/Austausch von Asset Managern
  • Dokumentation der Auswahl externer Manager ggfs. unter Zuhilfenahme externer Berater
  • Monitoring und Analyse der – extern verwalteten – Mandate in Zusammenarbeit mit dem Investmentcontrolling und dem Risikomanagement
  • Berücksichtigung nachhaltiger Kriterien in den Investmentprozessen
  • Durchführung von Portfoliosimulationen zur Identifikation von Risiken unter Einsatz von Modellen zur Portfoliosteuerung und -analyse
  • Weiterentwicklung und Definition von Investmentprozessen
  • Erstellung von Präsentationen und Entscheidungsvorlagen
  • Teilnahme an Anlageausschusssitzung der jeweiligen Asset Manager

Profil

Fachliche Anforderungen:

  • Abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches (VWL/BWL) oder naturwissenschaftliches Hochschulstudium (Master) mit wirtschaftswissenschaftlichen Zusatzqualifikationen
  • Erste Erfahrung im Bereich Asset Management und/oder Finanzierung, Investment Banking, bei Versicherungen oder anderen Kapitalsammelstellen
  • Sehr gute Marktkenntnisse und Know-how im Portfoliomanagement
  • Sehr gutes quantitatives Verständnis
  • Sehr gute Kenntnisse der Finanzmarkt- und Portfoliotheorie sowie der Fundamentalanalyse
  • Idealerweise Erfahrung mit Multi Manager/Multi-Asset-Fonds
  • Idealerweise Auslandserfahrung bei Asset Manager oder Broker
  • IT-Kenntnisse (MS Office, insb. Excel/PP) und idealerweise Erfahrungen mit Marktinformationssystemen (z.B. Bloomberg, Datastream, Factset, vwd etc.)
  • Idealerweise Erfahrungen mit VBA oder ähnlichen statistischen Tools
  • Sprachen: Deutsch und Englisch, fließend in Wort und Schrift

Allgemeine Anforderungen:

  • Eigenständige Arbeitsweise
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Qualitätsorientierung, gutes quantitatives Verständnis
  • Entscheidungssicher, zuverlässig, belastbar, flexibel
  • Hohe Auffassungsgabe, Leistungsbereitschaft und Motivation
  • Organisations- und Kommunikationsfähigkeit
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit

Für Rückfragen steht Ihnen Tatjana Zerafat (+49 69 94943078) gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung mit den vollständigen Unterlagen (kurzes Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Kopien der Examens-, Berufsausbildungs- und Arbeitszeugnisse) senden Sie bitte möglichst in einer PDF-Datei bis zum 27.03.2020 ausschließlich elektronisch an die Adresse: tatjana.zerafat@indigo-headhunters.com.

 

Close
Loading...