• nach Vereinbarung
  • Berlin, Deutschland
  • Festanstellung, Vollzeit
  • Ostdeutscher Sparkassenverband
  • 2018-12-12

Der Ostdeutsche Sparkassenverband – Dienstleister für die Sparkassen in den Bundesländern Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Freistaat Sachsen und Sachsen-Anhalt – sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Team Kredit der Abteilung Markt eine / einen

Referentin / Referenten

Marktfolge Aktiv (Grundsatzfragen Kredit)

Wir wollen Menschen verstehen, Sicherheit geben, Zukunft denken und es Kunden und Mitarbeitern auf diesem Weg einfach machen. Wollen Sie uns dabei unterstützen?

Sie beraten und unterstützen die Sparkassen bankfachlich und bringen kundenorientierte Aspekte bezüglich von IT-Anwendungen (OSPlus) und Prozesse ein. Dazu entwickeln Sie Ideen und Vorschläge in einem engagierten Team.

  • Ihre Aufgaben
  • Begleitung von IT-Projektteams und Gremien zur Entwicklung der Anwendungen im Vertrieb
  • Abstimmung und Koordination der bankfachlichen Unterstützung für die Sparkassen unseres Verbandes zu Releasewechseln mit Relevanz zum Vertrieb
  • Durchführung von Workshops
  • Identifikation von Good-Practise-Beispielen
  • Entwicklung und Pflege von Prozessstandards bei zunehmender Verknüpfung des Filial- und Online-Vertriebes
  • Klärung von bankfachlichen Grundsatz­fragen
  • Wahrnehmung der Schnittstellenfunktion zu anderen Referenten und Abteilungen
  • Beratung der Teamkollegen zu den Möglichkeiten der Plattform OSPlus-Vertrieb
  • Zusammenarbeit mit der Finanz-Informatik und anderen Verbundpartnern
  • Unsere Erwartungen
  • Ausgeprägtes analytisches und konzeptionelles Denkvermögen
  • Überdurchschnittliches Engagement und Eigeninitiative
  • Gute Auffassungsgabe und Problemlösungs­kompetenz
  • Kreativität, Durchsetzungsvermögen und eine hohe Belastbarkeit
  • Ausgeprägte Kenntnisse der MaRisk sowie ein sicherer Umgang von Fragestellungen zur Bewertung und Ansetzung von Kreditsicherheiten (inkl. BelWertV)
  • Sparkassenspezifische Berufserfahrung und Kenntnisse von OSPlus sind von Vorteil
  • Präsentationssicherheit und gutes Ausdrucks­vermögen
  • Projekterfahrungen und Projektmanagement­kompetenzen
  • Grundverständnis für Risikoklassifizierungsverfahren
  • Ihre Perspektiven
  • Systematische Einarbeitung in Ihre künftigen Arbeitsaufgaben
  • Förderung Ihrer Weiterbildung und Ihrer beruflichen Entwicklung
  • Ein modern ausgestatteter Arbeitsplatz
  • Als Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes gewähren wir eine der Position angemessene Vergütung nach dem TVöD-S sowie die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme

Wenn Sie diese interessante Herausforderung annehmen wollen, bewerben Sie sich bitte bis zum 30.11.2018 unter www.osv-karriere.de und füllen unseren Online-Fragebogen aus.

Falls Sie sich vorab informieren möchten, steht Ihnen Herr Christian Lau in der Abteilung Markt unter der Rufnummer (030/2069 1310) als Ansprechpartner gerne zur Verfügung.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht.