Für Recruiter

Sachbearbeiter (m/w/d) Drittmittelmanagement öffentliche Mittelgeber und Stiftungen

Universitätsklinikum Erlangen Fachabteilung Forschungsfinanzierung
Erlangen, Deutschland
Gepostet vor 4 Tagen Permanent nach Vereinbarung

Modernste Medizin und Pflege – mit Sicher­heit! Das Universitäts­klinikum Erlangen bietet seit seiner Gründung im Jahr 1815 Medizin auf höchstem Niveau. In Diagnose und Therapie werden neueste Erkenntnisse der medizinischen Forschung sowie modernste Geräte ein­gesetzt. Über 9.400 Mitarbeitende aus rund 50 Berufen sind für die Erfüllung der viel­fältigen Aufgaben des Universitäts­klinikums Erlangen notwendig und kümmern sich rund um die Uhr um unsere Patienten.

Sachbearbeiter (m/w/d) Drittmittelmanagement öffentliche Mittelgeber und Stiftungen

für die Fachabteilung Forschungs­finanzierung des Dezernats Finanz­wirtschaft zum nächst­möglichen Zeitpunkt in Teilzeit (30 Stunden / Woche) gesucht

Ihre Aufgaben:

  • Finanzverwaltung von Forschungsprojekten öffentlicher Mittel­geber und Stiftungen
  • Unterstützung und Beratung der Projektleiter bei der Beantragung und Bewirt­schaftung der Forschungs­gelder
  • Erstellung von Mittelabrufen und Verwendungs­nachweisen
  • Prüfung von Eingangs­rechnungen, Dienst­reisen und Umbuchungen
  • Prüfung und Kalkulation von geplanten Personal­maßnahmen
  • Erteilung von Aufträgen, ins­besondere für Ver­anstaltungen der betreuten Kliniken
  • Stammdatenpflege in den SAP-Systemen

Ihr Profil:

  • kaufmännische Ausbildung (z.B. Bankkaufmann [m/w/d])
  • wünschenswert ist eine Weiter­bildung (Fachwirt [m/w/d] etc.) oder ein betriebs­wirtschaft­liches Studium (Bachelor)
  • einschlägige Berufserfahrung im Bereich Finanzen, Controlling, Rechnungs­wesen
  • starke Kunden- und Dienstleistungs­orientierung
  • schnelle Auffassungsgabe, Team­fähigkeit, Ver­handlungs­geschick
  • sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucks­fähigkeit
  • sehr gute EDV-Kenntnisse, ins­besondere in MS Excel
  • anwendbare Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Zusätzlich von Vorteil sind:

  • Erfahrungen in der administrativen Abwicklung von Forschungs­projekten / Budgets
  • hohe Einsatzbereitschaft, Belast­barkeit und Motivation
  • praktische Erfahrungen in der Debitoren- / Kreditoren­buchhaltung
  • Kenntnisse über das System der Forschungs­förderung in Deutschland, der EU und anderer Mittelgeber sowie der gängigen Richt­linien
  • SAP-Kenntnisse (SAP FI, Records Management)

Wir bieten Ihnen:

  • einen sicheren, interessanten Arbeitsplatz in einem motivierten, aufge­schlossenen Team
  • sorgfältige und qualifizierte Ein­arbeitung und Unter­stützung bei der neuen Heraus­forderung
  • einen abwechslungsreichen und verantwortungs­vollen Tätigkeits­bereich mit indivi­duellen Entwicklungs­möglichkeiten
  • umfassende Angebote zur Gesundheits­förderung
  • alle Leistungen des öffentlichen Dienstes inklusive Zusatz­vorsorge der Versorgungs­anstalt des Bundes und der Länder (VBL)
  • familienfreundliches Umfeld und gegebenen­falls Wohnheim­plätze
  • Anrechnung der Berufs­erfahrung möglich

Bemerkungen:

die Eingruppierung erfolgt je nach Qualifikation und persön­lichen Voraus­setzungen gemäß TV-L
die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet

Auskünfte:

Dr. Katrin Faber
Leiterin der Fachabteilung Forschungsfinanzierung
Telefon: 09131 85-46841

Ihre ausführliche Bewerbung senden Sie bitte bis zum 12.07.2022 über unser Online-Bewerbungs­formular an:

Universitätsklinikum Erlangen
Fachabteilung Forschungsfinanzierung (Fe)
Dr. Katrin Faber
Krankenhausstraße 12
91054 Erlangen

Weitere Infos unter:

www.uk-erlangen.de/karriere/hinweise-fuer-bewerber/

Aufgrund der neuen Datenschutz-Grund­verordnung (DSGVO) weisen wir darauf hin, dass Ihre Unter­lagen im Rahmen des Bewerbungs­prozesses gespeichert und drei Monate nach Abschluss des Bewerbungs­verfahrens gelöscht werden.

Job ID  29035974
Empfohlene Jobs