• nach Vereinbarung
  • Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland
  • Festanstellung, Vollzeit
  • ING-DiBa AG
  • 2019-02-28

  1. Komplexe Sachverhalte durchschauen Sie nicht nur, Sie können sie auch präsentieren, erklären und bewerten. Sie verbinden kommunikative Stärke mit IT-Know-how und zeichnen sich durch konsequenten Zug zum Ziel aus? Perfekt! Dann sind Sie genau der oder die Richtige, um an der Schnittstelle zwischen IT & Regulatorik Verantwortung zu übernehmen und Ihre Rolle ebenso stetig weiterzuentwickeln wie sich selbst. Jump on.
     
  2. Ihre Aufgaben:
  3. Mit ausgeprägter Sensorik für Risikobewertung & Datenschutz überwachen Sie nicht nur die Umsetzung regulatorischer Anforderungen in der IT Area Ihres Tribes, Sie bringen auch unsere Prozesse voran. Ihr Spektrum reicht von Design und Weiterentwicklung von Governance-Prozessen über NPA-Management bis hin zu Koordination und Begleitung von Audits. Geht es um neue Anforderungen, sind Sie zentraler Ansprechpartner für Second Line, IT-Security und Governance. Gleichzeitig fungieren Sie als Asset bzw. System Owner für die Produkte Girokonto, Zahlungsverkehr und Karten. Dabei behalten

  • Sie alle Komponenten im Blick, steuern Dienstleister und koordinieren IT- sowie Berechtigungskontrollen. Ganz wichtig: In Ihrem Bereich sorgen Sie für Know-how auf höchstem Niveau, indem Sie effektives Wissens-Management aufbauen und etablieren.
     
  • Ihr Profil:
  • Studium der BWL, der (Wirtschafts-)Informatik o. Ä.
  • Einschlägige Berufspraxis, idealerweise in einem (Finanz-) Konzern
  • Kenntnisse in der Systemarchitektur von Java- und Third- Party Applications
  • IT-Security-Know-how rund um Signatur-/Verschlüsselungsverfahren, Rollen- und Rechtekonzepte, ITIL sowie Application Governance
  • Erfahrung in klassischer & agiler Projektarbeit
  • Überzeugungsstärke und strukturierter Arbeitsstil
  • Sehr gutes Deutsch & Englisch

Bewerben Sie sich jetzt bei Deutschlands drittgrößter Privatkundenbank: