• nach Vereinbarung
  • Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland
  • Festanstellung, Vollzeit
  • KfW
  • 2019-02-26

Willkommen bei der KfW – einer Bank mit einzigartigem Auftrag. Wir fördern weltweit Entwicklung und Fortschritt. Dabei ist für uns nachhaltiges Handeln Anspruch und Versprechen zugleich. Es ist die Grundlage unseres Ge­schäfts­modells. So übernehmen wir soziale Verantwortung und gestalten gesellschaftlichen Wandel.

Werden Sie Teil unseres Teams am Standort Frankfurt am Main und unterstützen Sie uns als

Referent (m/w/d) Regulatorische Compliance, Schwerpunkt Zentralbereiche

Unser Team ist im Rahmen der MaRisk-Compliance zuständig für die Koordination aufsichtsrechtlicher Themen und fungiert als zentrale Kommunikationsschnittstelle zu den Bankaufsichtsbehörden. Wir identifizieren neue aufsichts­rechtliche Vorgaben, unterstützen Aktivitäten im Bereich Interessensvertretung und setzen hierfür Umsetzungsprojekte in Gang oder begleiten Prüfungen, – komplexe Aufgaben, für die wir tatkräftige Unterstützung suchen.

Ihre Aufgaben

  • Aktuelle Gesetzgebungsverfahren, das Verwaltungshandeln durch die Bankaufsicht sowie neue technische Standards haben Sie in Ihrem Themengebiet immer im Blick und wissen, was diese für die KfW bedeuten. Dabei sind die regulatorischen Anforderungen an die Zentralbereiche der KfW, insbesondere an Strategie, Human Resources oder IT besonders relevant.
  • Wir verlassen uns ebenfalls auf Ihr Engagement bei der Begleitung von Lobbyaktivitäten oder beim Aufsetzen und der Durchführung entsprechender Umsetzungsprojekte in der KfW.
  • Ihre Kolleginnen und Kollegen aus den Fachbereichen überzeugen Sie dabei durch Ihr Organisationstalent und Ihre Kommunikationsstärke, pflegen in Ihrem Bereich einen engen Austausch und beraten in allen Fragen rund um regulatorische Anforderungen.

Ihr Profil

  • Wirtschaftswissenschaftlicher MBA oder vergleichbare Qualifikation
  • Langjährige relevante Berufserfahrung
  • Vertraut mit dem Bankenaufsichtsrecht sowie dem allgemeinen Bankbetrieb
  • Praxis im Projektmanagement
  • Analytisch-strategisches Talent mit souveränem Auftritt
  • Zielgerichtet und präzise, eigenständig und flexibel sowie kollegial und konfliktfähig

Wir erwarten viel und vor allem sehr gerne Sie – mit einer Unternehmenskultur, die von Offenheit und Wertschätzung geprägt ist, mit guten Sozialleistungen und einem vertrauensvollen Miteinander, das Sie vom ersten Tag an spüren. Chancengleichheit und Vielfalt in allen Facetten, wie die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen sowie Inklusion, sind für uns gelebter Alltag; Möglichkeiten zu schaffen, mit denen Sie Ihr Berufs- und Privatleben auf optimale Weise miteinander verbinden, ebenso. Das gelingt uns seit Jahrzehnten – wir freuen uns auf Ihr Engagement und Ihre Kompetenz! Bewerbungen von Frauen sind bei uns besonders willkommen.

Schicken Sie Ihre Bewerbungs­unter­lagen – am besten noch heute – an Ihre Ansprechpartnerin Tanja Schwab über unser
. Weitere Informationen erhalten Sie auf kfw.de/karriere.