• nach Vereinbarung
  • Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland
  • Festanstellung, Vollzeit
  • KfW
  • 2019-03-14

Willkommen bei der KfW – einer Bank mit einzigartigem Auftrag. Wir fördern weltweit Entwicklung und Fortschritt. Dabei ist für uns nachhaltiges Handeln Anspruch und Versprechen zugleich. Es ist die Grundlage unseres Ge­schäfts­modells. So übernehmen wir soziale Verantwortung und gestalten gesellschaftlichen Wandel.

Werden Sie Teil unseres Teams am Standort Frankfurt am Main und unterstützen Sie uns als

Senior Referent (m/w/d) Compliance

Business Continuity Management

Wenn es um das Thema Konzernsicherheit geht, ist unsere Abteilung gefragt. Wir minimieren Risiken und arbeiten permanent daran, höchste Standards zu erfüllen. Ihr zukünftiges Team verantwortet in diesem Kontext das Business Continuity Management (BCM), das Notfallmanagement sowie die personal-, objekt- und umgebungsbezogene Sicherheit. Und unser Team braucht Verstärkung: Wir suchen eine erfahrene Persönlichkeit, die uns bei unseren komplexen Aufgaben fachkundig unterstützt – eine wie Sie?

Ihre Aufgaben

  • Sie führen Business-Impact-Analysen durch und stimmen die Notfallkonzepte ab. So sorgen Sie in enger Zusammenarbeit mit den Fachbereichen dafür, dass Risiken minimiert und Geschäftsprozesse effektiv unterstützt werden.
  • Durch Übungen und Tests bereiten Sie die Fachbereiche auf Krisensituationen vor und implementieren, wenn nötig, zusätzliche Vorsorgemaßnahmen.
  • Als kompetente Ansprechperson beraten Sie in Bezug auf die Inhalte und die Verwendung der BIA.
  • Im Rahmen der 2nd Line of Defense setzen Sie alle relevanten Prozesse um, beachten die regulatorischen Anforderungen, dokumentieren Ihre Ergebnisse und führen die entsprechenden Kontrollen durch.
  • Zudem erstellen Sie Projektpläne sowie Aufwandsschätzungen und setzen diese um.
  • Nicht zuletzt entwickeln Sie Ihr Aufgabengebiet weiter, erkennen Verbesserungspotenziale sowie bisher unerkannte Handlungsebenen.

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der BWL, Sozialwissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Langjährige relevante Berufserfahrung mit nachweislich guten Kenntnissen im BCM inkl. seines Lifecycles und der regulatorischen Anforderungen und Standards sowie im Bereich der Compliance bzw. Security
  • Know-how des 3-Lines-of-Defense-Modells, insbesondere in Bezug auf die 2nd Line
  • Sehr gutes Englisch
  • Fit in MS Office und SharePoint
  • Ausgeprägte Sozialkompetenz mit der Fähigkeit, erfolgreich zwischen unterschiedlichen Interessen zu vermitteln und Entscheidungen zu treffen
  • Hohe kommunikative Kompetenz in Wort und Schrift, souveränes Auftreten, hervorragende Präsentationsfähigkeiten sowie eine hohe Ziel- und Ergebnisorientierung

Wir erwarten viel und vor allem sehr gerne Sie – mit einer Unternehmenskultur, die von Offenheit und Wertschätzung geprägt ist, mit guten Sozialleistungen und einem vertrauensvollen Miteinander, das Sie vom ersten Tag an spüren. Chancengleichheit und Vielfalt in allen Facetten, wie die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen sowie Inklusion, sind für uns gelebter Alltag; Möglichkeiten zu schaffen, mit denen Sie Ihr Berufs- und Privatleben auf optimale Weise miteinander verbinden, ebenso. Das gelingt uns seit Jahrzehnten – wir freuen uns auf Ihr Engagement und Ihre Kompetenz! Bewerbungen von Frauen sind bei uns besonders willkommen.

Schicken Sie Ihre Bewerbungs­unter­lagen – am besten noch heute – an Ihre Ansprechpartnerin Tanja Schwab über unser
. Weitere Informationen erhalten Sie auf kfw.de/karriere.