Leiter (m/w/d) der Finanzverwaltung Leiter (m/w/d) der Finanzverwaltung …

Landratsamt Freising
in Freising, Bayern, Deutschland
Festanstellung, Vollzeit
Seien Sie der erste Bewerber
nach Vereinbarung
Landratsamt Freising
in Freising, Bayern, Deutschland
Festanstellung, Vollzeit
Seien Sie der erste Bewerber
nach Vereinbarung
Landratsamt Freising

Trends und Traditionen, Kunst und Natur, historische Bauten und moderne Infrastruktur: Der Landkreis Freising mit seinen schönen Isarauen und dem größten Hopfen­anbau­gebiet der Welt, der Hallertau, bietet viel für die Menschen, die hier leben. Und sie leben gern hier. Zudem ist unser Landkreis ein starker Wirtschafts­standort für Unter­nehmen aller Größen­ordnungen, z.B. Weihenstephan und das Fraunhofer Institut. Wir im Landratsamt Freising sorgen mit mehr als 750 Mit­arbeitenden dafür, dass das so bleibt. Entscheiden auch Sie sich für uns als attraktiven Arbeit­geber und gestalten Sie mit uns die Zukunft der Menschen, die hier leben und arbeiten – engagiert, verantwortungs­bewusst und bürgernah.

Zum nächstmöglichen Termin suchen wir für die Abteilung 1 – Querschnitts­verwaltung einen

Leiter (m/w/d) der Finanzverwaltung
in Vollzeit

Das sind Ihre Aufgaben:

Sie übernehmen die fachliche und personelle Leitung des Sach­gebiets mit aktuell acht direkt unter­stellten und 13 indirekt unter­stellten Mit­arbeitenden. Dort sind Sie sowohl für die Ver­waltung des Budgets in Höhe von 75,5 Millionen Euro als auch für die Erstellung der Haushalts­planung verant­wortlich. Sie steuern die Kredit­aufnahmen für Investi­tionen bzw. Investitions­förderungs­maßnahmen und sorgen für die ordnungs­gemäße Fertigung von Jahres­abschlüssen und Bilanzen. Zudem sind Sie zuständig für den Haushalts­vollzug – von der Genehmi­gung der überplan­mäßigen Ausgaben und dem Abschluss von Leasing­verträgen über die Bewertung der finan­ziellen Aus­wirkungen von Sitzungs­vorlagen anderer Sach­gebiete bis hin zum Schulden­management und zur Beratung der Kreis­gremien in Fragen der Haushalts­wirtschaft und Liquiditäts­steuerung.

Das bringen Sie mit:

  • Die Laufbahnbefähigung für die 3. Qualifikations­ebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen bzw. eine erfolgreich abgelegte Fachprüfung II oder eine vergleichbare betriebs­wirtschaftliche Qualifikation (u.a. Betriebswirt [m/w/d])
  • Einschlägige Berufserfahrung wünschenswert
  • Führungserfahrung wünschenswert
  • Fortbildungen im Bereich Betriebswirtschaft, Bilanz­buchhaltung und Controlling bzw. die Bereitschaft, diese zu absolvieren
  • Eine hohe Sozial- und Führungs­kompetenz
  • Sicheres Auftreten, Durchsetzungs­vermögen und Verhandlungs­geschick
  • Verantwortungsbewusstsein und strategisches Verständnis
  • Einen zuverlässigen, sorgfältigen Arbeitsstil

Das bieten wir Ihnen:

  • Eine unbefristete Vollzeitstelle mit tarif­gerechter Ein­gruppierung in Entgelt­gruppe 12 TVöD bzw. eine Anstellung im Beamten­verhältnis in der Besoldungs­gruppe A 13 bei Erfüllung der beamten­rechtlichen Voraus­setzungen
  • Zahlung einer Arbeitsmarktzulage bei Erfüllung der einschlägigen Voraus­setzungen
  • Zusätzliche Leistungen des öffentlichen Dienstes (z.B. Jahres­sonder­zahlung, Großraum­zulage)
  • Ein vielseitiges und anspruchsvolles Aufgaben­gebiet in einer modernen Dienst­leistungs­behörde, die auf Kollegialität und Mitge­staltung ausgelegt ist
  • Grundsätzlich die Möglichkeit zur flexiblen Arbeitszeit­gestaltung
  • Attraktive Fort- und Weiterbildungs­möglichkeiten
  • Betriebliche Altersvorsorge und Gesundheits­förderung

Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig, sofern durch Jobsharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgaben gesichert ist.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Für nähere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Abteilungs­leiter Quer­schnitts­verwaltung, Herrn Diepold (Tel. 08161 600-113), oder den Personal­leiter, Herrn Ullmann (Tel. 08161 600-198).

Bei der Stellenbesetzung mit einem Tarif­beschäftigten (m/w/d) erfolgt die Besetzung grund­sätzlich zunächst auf Probe gem. § 31 TVöD. Insbe­sondere bei vorheriger Führungs­erfahrung ist eine Verkürzung der Probezeit oder deren Wegfall möglich.

Bitte bewerben Sie sich direkt im Karriereportal bis zum 28.09.2021.

Wir begrüßen Bewer­bungen von allen Interessierten, unabhängig von deren kultu­reller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Welt­anschauung, Behinderung oder sexu­eller Identität. Schwer­behinderte Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesent­lichen gleicher Eignung bevorzugt. Zur Verwirk­lichung der Gleich­stellung von Frauen und Männern besteht ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen.

Landratsamt Freising logo
Ähnliche Jobangebote
Mehr Jobangebote ansehen
Close
Loading...