Executive Director Finance & Controlling (m/w)

  • k.A.
  • Mainz, Rheinland-Pfalz, Deutschland Mainz Rheinland-Pfalz DE
  • Festanstellung, Vollzeit
  • ifp - Personalberatung Managementdiagnostik
  • 13 Jun 18 2018-06-13

Als Finanzexperte Wachstum aktiv gestalten! Unser Auftraggeber ist ein gefragter, forschungsorientierter Partner im Life-Science-Bereich mit namhaftem internationalen Kundenstamm. Der dynamische Mittelständler mit Hauptsitz im Rheinland ist führend in seinem Segment und zeichnet sich durch kurze Entscheidungswege, flache Hierarchien und ein kollegiales Miteinander ausMa

. Aktuell suchen wir eine überzeugende & integere Persönlichkeit als

Executive Director Finance & Controlling (m/w)

Mit direktem Berichtsweg an die Geschäftsführung und als deren Sparringspartner mit Weitblick und Eigeninitiative steuern und optimieren Sie die finanzwirtschaftlichen Prozesse und Strukturen des Unternehmens. Als Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung verantworten Sie dazu die Bereiche Accounting & Payroll, Controlling, Purchasing sowie Contracting mit insgesamt 12 Mitarbeitern. Zentrale Bestandteile der Aufgabe sind die Erstellung der Jahresabschlüsse nach HGB, die Steuerung von Budgets und Forecasts, Liquiditätsplanung sowie Gewinn- und Verlustrechnungen (monats-/quartalsweise). Neben Ihrer Rolle als Ansprechpartner für Steuerberater und Wirtschafts-/Betriebsprüfer verantworten Sie das strategische Projektcontrolling. Vertragsverhandlungen und -prüfungen gehören ebenso zum Aufgabengebiet wie die Angebotserstellung. Darüber hinaus erstellen Sie Analysen und Wirtschaftlichkeitsberechnungen als Entscheidungsgrundlage für die Geschäftsführung und unterstützen die Fachbereiche aktiv in strategischen wie operativen Fragestellungen.

Auf Basis eines erfolgreich abgeschlossenen wirtschaftswissenschaftlichen (Fach-) Hochschulstudiums mit Schwerpunkt Finanz- und Rechnungswesen oder einer vergleichbaren Ausbildung verfügen Sie über mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung im Bereich Finanzen und Controlling sowie einen ausgewiesenen track record in der strategischen Ausrichtung mittelständischer Unternehmen. Abschlusssicherheit nach HGB sowie die Fähigkeit und das Interesse, sich in die Herausforderungen des Projektgeschäfts im forschungsorientierten Umfeld einzuarbeiten, zeichnen Sie aus. Sie überzeugen zudem durch ausgeprägte analytisch-konzeptionelle Fähigkeiten, eine hohe Gestaltungsmotivation und Eigeninitiative sowie eine ausgeglichene und gradlinige Persönlichkeit. Verhandlungssichere Englischkenntnisse setzen wir für diese Schlüsselposition voraus.

Wenn Sie eine Herausforderung bei einem renommierten Mittelständler suchen, dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Gehaltsvorstellungen, Zeugniskopien) unter Angabe der Kennziffer MA 16.617 an Frau Natalie Nießen in unserem Backoffice (natalie.niessen@ifp-online.de). Für telefonische Informationen stehen Ihnen Frau Maria Panten (0221/20506-193) und Herr Dr. Marc Stapp (0221/20506-145) gerne zur Verfügung. Die vertrauliche Behandlung Ihrer Bewerbung sichern wir Ihnen zu.