• nach Vereinbarung
  • Nürnberg, Bayern, Deutschland
  • Festanstellung, Vollzeit
  • ING-DiBa AG
  • 2019-03-21
  1. Weshalb zuschauen, wenn man auch mitgestalten kann? Die Bank der Zukunft entwickelt sich nicht von selbst. Dazu brauchen wir kluge Köpfe, Troubleshooter, Umsetzer und Kommunikationstalente. Mit Ihrer analytischen und gleichzeitig pragmatischen Denkweise bringen Sie Prozesse voran, wissen, wie wann was wo gebraucht wird, und bringen ein agiles Mindset mit? Perfekt. Unser Team „Group Data & Finance Systems“ freut sich schon auf Sie! Jump on.
  2.  
  3. Ihre Aufgaben:
  4. Sie führen Lösungen im Kontext Banksteuerung via SAP Analyzer (AFI) ein, optimieren sie und entwickeln diese kontinuierlich weiter. Dabei verantworten Sie den reibungslosen Ablauf der implementierten Geschäftsprozesse und Berichte und sind erste Adresse für den Fachbereich, wenn es um Datenmodellierung,
    -anlieferung, technisches Customizing, Query-Erstellung und QS der Systemumgebungen geht. Auch die angrenzende Modul-Landschaft haben Sie bestens im Blick, betreuen die Schnittstellen zu FI, CO, NewGL und BW und übernehmen
  • Aufgaben im Rahmen des Incident, Problem und Change Managements. Ihr Ding? Wir freuen uns auf Sie als agilen Teamplayer, der unsere Prozesse mit dem optimalen Mix aus Best-Practice-Know-how und Innovationsgeist richtungsweisend auf Kurs hält.
     
  • Ihr Profil:
  • (Bank-)Wirtschafts- oder MINT-Studium bzw. vergleichbare Qualifikation
  • Fundierte SAP-Erfahrung, speziell: Bank Analyzer, FI, CO,  NewGL, BW; BO ist ideal
  • Praxis in der Gesamtbanksteuerung (Rechnungslegung, Bilanzierung, internes Reporting) inkl. der dazugehörigen Datenverarbeitungsprozesse
  • Sehr gutes Deutsch und Englisch

Bewerben Sie sich jetzt bei Deutschlands
drittgrößter Privatkundenbank: