Für Recruiter
In einigen Geschäftszweigen ist der November herausragend gelaufen.

Deutsche Bank munkelt, wo 2021 die größten Boni fließen

Bei Deutsche-Bank-Bankern könnte es Verwirrung geben über die Bonusaussichten im Jahr 2021. Einerseits wurden die Vergütungsausgaben im dritten Quartal im Vorjahresvergleich um 7 Prozent gekürzt. Andererseits haben Mark Fedorcik und Ram Nayak die Performance ihrer Kredithändler und Investmentbanker hervorgehoben und geäußert, dass ihre Beschäftigten „entsprechend ihrer Leistungen und dem Markt“ vergütet werden sollten, auch wenn unklar bleibt, was damit genau gemeint ist.

Während die Trader und Banker bei der Deutschen Bank versuchen, in den Aussagen ihrer Chefs zwischen den Zeilen zu lesen, haben die European-Banking-Analysten der Bank einen Bericht veröffentlicht, aus dem hervorgeht, in welchen Bereichen die Boni branchenweit am höchsten sein dürften.

Die Analysten der Deutschen Bank unterstreichen die Kernbereiche des Ertragswachstums im Investmentbanking weltweit im November 2021. Drei fallen besonders ins Auge: Konsortialkredite, Equity Capital Markets und M&A. Alle weisen im Jahresvergleich ein beeindruckendes Wachstum auf (die Erträge bei den Konsortialkrediten sind um 55 Prozent höher als im November letztes Jahr, im Bereich Equity Capital Markets gibt es ein Ertragsplus von 29 Prozent, im Bereich M&A beträgt das Wachstum 17 Prozent). Banker in diesen Bereichen werden ihre Bonuserwartungen entsprechend angepasst haben.

Mit Blick auf die gesamte Bankenbranche vermuten die Analysten der Deutschen Bank, dass Banker bei Barclays und der Credit Suisse nach dem, was sie im November erreicht haben, im Hinblick auf Boni besonders optimistisch sein dürften. Bei Barclays lagen die Erträge im Investmentbanking im November um fast 40 Prozent höher als im Vorjahr, bei der Credit Suisse um 15 Prozent. Im Vergleich dazu sind die Investmentbankingumsätze bei Standard Chartered, UBS und BNP Paribas im letzten Monat zurückgegangen. Bei Standard Chartered war der Einbruch besonders deutlich: Laut Deutscher Bank sind die Erträge hier im um 40 Prozent niedriger als im Vorjahr. Das ist wenig viel verheißungsvoll.

Während der vergangene Monat den Bonushoffnungen der Investmentbanker bei BNP Paribas einen Dämpfer verpasst hat, dürfte es immer noch einzelne geben, die sich weiter nach neuen Feriendomizilen umschauen können. Die Analysten der Deutschen Bank merken an, dass 2021 das Volumen an emittierten Green Bonds schon jetzt um 50 Prozent zugelegt hat, und dass BNP auf diesem Gebiet der größte Akteur ist. Die Emission zieht weiter an und ESG-Banker sind begehrt – und aus diesem Grund sollte die BNP es nicht riskieren, ihre Beschäftigten in diesem Bereich zu schlecht zu bezahlen.

Have a confidential story, tip, or comment you’d like to share?

Contact: sbutcher@efinancialcareers.com in the first instance. Whatsapp/Signal/Telegram also available (Telegram: @SarahButcher)

Bear with us if you leave a comment at the bottom of this article: all our comments are moderated by human beings. Sometimes these humans might be asleep, or away from their desks, so it may take a while for your comment to appear. Eventually it will – unless it’s offensive or libelous (in which case it won’t.)

 

author-card-avatar
AUTORSarah Butcher Globale Redaktionsleiterin mit Sitz
Abbrechen

Bewerben Sie sich für Jobs

Finden Sie Tausende von Stellenangeboten, indem Sie sich noch heute bei eFinancialCareers anmelden.

Treiben Sie Ihre Karriere voran

Finden Sie Tausende von Stellenangeboten, indem Sie sich noch heute bei eFinancialCareers anmelden.
Neueste Jobs
PER, Private Equity Recruitment
Investment Manager, Highly Active European Mid-Market Fund, Frankfurt, Germany
PER, Private Equity Recruitment
Frankfurt am Main, Germany
PER, Private Equity Recruitment
Analyst/Associate, Highly Active European Mid-Market Fund, Frankfurt, Germany
PER, Private Equity Recruitment
Frankfurt am Main, Germany
PER, Private Equity Recruitment
Fund Controller, Successful Mid Cap Buyout Fund, Munich, Germany
PER, Private Equity Recruitment
Munich, Germany
Citi
Finance Reporting Senior Analyst (VP)
Citi
Frankfurt am Main, Germany
Cofinpro AG
(Senior) Manager Wertpapier (w/m/d)
Cofinpro AG
Frankfurt am Main, Germany