Gehälter und Boni für Top-Performer bei Goldman Sachs, J.P. Morgan, Citigroup, BofA und Morgan Stanley in London

eFC logo
Gehälter und Boni für Top-Performer bei Goldman Sachs, J.P. Morgan, Citigroup, BofA und Morgan Stanley in London

Bei Junior-Beschäftigten im Banking sind die Gehälter 2020 gestiegen – weniger im Fokus stand hingegen, was Seniors verdient haben, also jene, die im regulatorischen Fachjargon unter „Material Risk Taker“ laufen. Material Risk Taker sind Mitarbeitende, die große Teams leiten oder bedeutende Risikofunktionen verantworten, die wesentliche Auswirkungen auf die Bank haben können. Sie sind normalerweise – aber nicht zwingend – Managing Director (MD). In London tätige Banken müssen jedes Jahr Bericht erstatten über die Vergütung ihrer Material Risk Taker und dabei deren Vergütung in Bar- und Aktienbonusanteile aufschlüsseln.

Die Berichte werden in der Regel ein Jahr nachdem das Geld geflossen ist eingereicht. Wir haben unten die 2020er-Angaben von fünf großen Banken in London zusammengestellt. J.P. Morgan und Morgan Stanley haben im Durchschnitt besser bezahlt als Citi, Goldman Sachs und Bank of America. Zudem haben J.P. Morgan und Morgan Stanley die höchsten durchschnittlichen Boni an Risikoträger bezahlt, jeweils mit einem großen Anteil an Aktienoptionen (77 % bei J.P. Morgan, 78 % bei Morgan Stanley).

Auch wenn es kein Jahr war, in dem hochrangige Talente mit Bargeld geködert worden sind (J.P. Morgan, Bank of America und Citi haben 2020 keine Signing-Boni bezahlt), so gab es doch einige große Abfindungszahlungen, etwa bei J.P. Morgan, wo ein Beschäftigter 3,57 Mio. Dollar erhalten hat sowie 6,77 Mio. Dollar bei der Bank of America, die sich auf sieben Material Risk Taker verteilt haben.

Gehälter und Boni bei Goldman Sachs Group UK (2020)

Anzahl der Beschäftigten, die 2020 unter die Kontrolle der UK-Aufsichtsbehörden gefallen sind: Bei Goldman Sachs gab es 558 Material Risk Taker in den Bereichen IBD, MBD, Global Markets und GIR. 

Durchschnittliches Gehalt (Fixvergütung), das 2020 Beschäftigten, die unter die Kontrolle der Aufsichtsbehörden in UK gefallen sind, bezahlt wurde: 700.000 $.

Durchschnittlicher Cash-Bonus, der 2020 Beschäftigten, die unter die Kontrolle der Aufsichtsbehörden in UK gefallen sind, bezahlt wurde: 151.000 $.

Durchschnittlicher Aktien-Bonus, der 2020 Beschäftigten, die unter die Kontrolle der Aufsichtsbehörden in UK gefallen sind, bezahlt wurde (basierend auf dem Goldman-Sachs-Aktienwert zum Jahresende): 597.000 $.

Durchschnittliche Gesamtvergütung der 2020 Beschäftigten, die unter die Kontrolle der Aufsichtsbehörden in UK gefallen sind: 1,45 Mio. $ (2019 waren es 1,1 Mio. $). 

Gesamtumfang der Sign-on-Boni, die 2020 bezahlt wurden: Goldman Sachs International zahlte 2020 in acht Fällen Sign-on-Boni an Material Risk Taker, die in Summe einen Umfang von 2,5 Mio. $ hatten. Die höchste an ein Individuum bezahlte Prämie lag bei 840.000 $. Sechs Material Risk Taker erhielten 2020 Abfindungen, die sich insgesamt auf 860.000 $ beliefen. Die höchste an eine Einzelperson geflossene Abfindung lag bei 550.000 $. 

Verteilung der Beschäftigten, die 2020 bei Goldman Sachs mehr als 1 Mio. € verdient haben:

Zehn Mitarbeitende haben bei Goldman Sachs 2020 mehr als 9 Mio. € verdient – 2019 waren es elf gewesen.

Gehälter und Boni bei J.P. Morgan in UK (2020)

Anzahl der Beschäftigten, die 2020 unter die Kontrolle der Aufsichtsbehörden gefallen sind: In der „Corporate and Investment Bank“ bei J.P. Morgan UK gab es 757 Material Risk Taker.

Durchschnittliches Gehalt (Fixvergütung), das 2020 Beschäftigten, die unter die Kontrolle der Aufsichtsbehörden in UK gefallen sind, bezahlt wurde: 756.000 $

Durchschnittlicher Cash-Bonus, der 2020 Beschäftigten, die unter die Kontrolle der Aufsichtsbehörden in UK gefallen sind, bezahlt wurde: 196.000 $ (im Durchschnitt, 37.000 $ davon sind aufgeschoben).

Durchschnittlicher Aktien-Bonus, der 2020 Beschäftigten, die unter die Kontrolle der Aufsichtsbehörden in UK gefallen sind, bezahlt wurde: 652.000 $ (im Durchschnitt sind davon 138.000 $ jetzt schon geflossen).

Durchschnittliche Gesamtvergütung der 2020 Beschäftigten, die unter die Kontrolle der Aufsichtsbehörden in UK gefallen sind: 1,6 Mio. $ (2019 waren es 1,4 Mio. $).

Gesamtumfang der Sign-on-Boni, die 2020 bezahlt wurden: J.P. Morgan gab an, 2020 keine Sign-on-Boni an Material Risk Taker bezahlt zu haben. 23 Material Risk Taker erhielten 2020 Abfindungen, die in Summe einen Umfang von 14,56 Mio. $ erreichten. Die höchste individuell gezahlte Abfindung lag bei 3,57 Mio. $. 

Verteilung der Beschäftigten, die 2020 bei J.P. Morgan mehr als 1 Mio. € verdient haben:

11 Beschäftigte haben 2020 bei J.P. Morgan mehr als 6 Mio. € verdient. 2019 hatten 11 Mitarbeitende bei J.P. Morgan, die unter die Kontrolle der Aufsichtsbehörden fallen, mehr als 5 Mio. € verdient.   

Gehälter und Boni bei Bank of America in UK (2020)

Anzahl der Beschäftigten, die 2020 unter die Kontrolle der Aufsichtsbehörden gefallen sind: 446 Material Risk Taker in den Bereichen Global Banking and Markets. 

Durchschnittliches Gehalt (Fixvergütung), das 2020 Beschäftigten, die unter die Kontrolle der Aufsichtsbehörden in UK gefallen sind, bezahlt wurde: 613.000 $.

Durchschnittlicher Cash-Bonus, der 2020 Beschäftigten, die unter die Kontrolle der Aufsichtsbehörden in UK gefallen sind, bezahlt wurde: 51.000 $.

Durchschnittlicher Aktien-Bonus, der 2020 Beschäftigten, die unter die Kontrolle der Aufsichtsbehörden in UK gefallen sind, bezahlt wurde: 379.000 $ (im Durchschnitt sind davon 27.000 $ schon jetzt geflossen).

Durchschnittliche Gesamtvergütung der 2020 Beschäftigten, die unter die Kontrolle der Aufsichtsbehörden in UK gefallen sind: 1,04 Mio. $ (2019 waren es 1 Mio. $).

Gesamtumfang der Sign-on-Boni, die 2020 bezahlt wurden: Bank of America gab an, 2020 keine Sign-on-Boni an Material Risk Taker bezahlt zu haben. Sieben Material Risk Taker hatten 2020 Abfindungen erhalten, die in Summe einen Umfang von 6,77 Mio. $ erreichten. 

Verteilung der Beschäftigten, die 2020 bei Bank of America mehr als 1 Mio. € verdient haben:

Sieben Beschäftigte verdienten 2020 bei Bank of America mehr als 5 Mio. €, 2019 waren es vier.

Gehälter und Boni bei Citigroup Global Markets (2020)

Anzahl der Beschäftigten, die 2020 unter die Kontrolle der Aufsichtsbehörden gefallen sind: 503 Material Risk Taker in der Investment Banking Division bei Citigroup. 

Durchschnittliches Gehalt (Fixvergütung) für Beschäftigte, die 2020 unter die Kontrolle der Aufsichtsbehörden in UK gefallen sind: 663.000 $.

Durchschnittlicher Cash-Bonus, der 2020 Beschäftigten, die unter die Kontrolle der Aufsichtsbehörden in UK gefallen sind, bezahlt wurde: 391.000 $ (davon waren im Durchschnitt 266.000 $ aufgeschoben).

Durchschnittlicher Aktien-Bonus, der 2020 Beschäftigten, die unter die Kontrolle der Aufsichtsbehörden in UK gefallen sind, bezahlt wurde: 430.000 $ (im Durchschnitt sind davon 118.000 $ schon jetzt geflossen).

Durchschnittliche Gesamtvergütung der Beschäftigten, die 2020unter die Kontrolle der Aufsichtsbehörden in UK gefallen sind: 1,48 Mio. $ (2019 waren es 1,3 Mio $ in 2019).

Gesamtumfang der Sign-on-Boni, die 2020 bezahlt wurden: Citigroup Global Markets gab an, 2020 keine Sign-on-Boni an Material Risk Taker bezahlt zu haben, gewährte jedoch zwei Mitarbeitenden garantierte Boni im Umfang von insgesamt 7,38 Mio. 16 Material Risk Taker bekamen 2020 Abfindungen, die in Summe einen Umfang von 3,96 Mio. $ hatten. 

Verteilung der Beschäftigten, die 2020 bei Citigroup Global Markets mehr als 1 Mio. € verdient haben:

Drei Beschäftigte verdienten bei Citigroup Global Markets 2020 mehr als 10 Mio. €, ebenso viele wie 2019.

Gehälter und Boni bei Morgan Stanley UK (2020)

Anzahl der Beschäftigten, die 2020 unter die Kontrolle der Aufsichtsbehörden gefallen sind: 360 Material Risk Taker in der Institutional Securities Group (Sales and Trading) bei Morgan Stanley.

 

Durchschnittliches Gehalt (Fixvergütung) für Beschäftigte, die 2020 unter die Kontrolle der Aufsichtsbehörden in UK gefallen sind: 723.000 $.

Durchschnittlicher Cash-Bonus, der 2020 Beschäftigten, die unter die Kontrolle der Aufsichtsbehörden in UK gefallen sind, bezahlt wurde: 207.000 $.

Durchschnittlicher Aktien-Bonus, der 2020 Beschäftigten, die unter die Kontrolle der Aufsichtsbehörden in UK gefallen sind, bezahlt wurde: 739.000 $.

Durchschnittliche Gesamtvergütung pro Kopf bei den Beschäftigten, die 2020 unter die Kontrolle der Aufsichtsbehörden in UK gefallen sind: 1,67 Mio. $ (2019 waren es 1,8 Mio $).

Gesamtumfang der Sign-on-Boni, die 2020 bezahlt wurden: Morgan Stanley’s Institutional Securities Group gewährte 2020 acht Sign-on-Prämien für Material Risk Taker, die insgesamt einen Umfang von 6,7 Mio $ hatten. 16 Material Risk Taker erhielten 2020 Abfindungen, deren Gesamtumfang bei 3,96 Mio. $ lag. Die höchste an eine Einzelperson bezahlte Abfindung betrug 820.000 $.

Verteilung der Beschäftigten, die 2020 bei Morgan Stanley mehr als 1 Mio. € verdient haben:

Zehn Beschäftigte in Morgan Stanley’s Institutional Securities Group verdienten 2020 mehr als 7 Mio. €, 2019 waren es sieben.

Click here to create a profile on eFinancialCareers. Let recruiters hiring for top jobs in technology and finance discover you. 

Have a confidential story, tip, or comment you’d like to share? Contact: sbutcher@efinancialcareers.com in the first instance. Whatsapp/Signal/Telegram also available (Telegram: @SarahButcher)

Bear with us if you leave a comment at the bottom of this article: all our comments are moderated by human beings. Sometimes these humans might be asleep, or away from their desks, so it may take a while for your comment to appear. Eventually it will – unless it’s offensive or libelous (in which case it won’t.)

Close